None






Schritt für Schritt zum perfeken Make-up

Teil 1: Das Anti-Aging Make-up

None
                                Model: Susanne Schick   -   Fotos: Antonio Prudente   -   Visagist: Manuel Jacob

 

 

 

1. Das Zusammenspiel der "Selection Stay On Liquid Foundation“ und dem Foundationbrush zaubert einen frischen, jugendlichen Teint. Eine leicht hellere Nuance macht jünger.

 

 

 

2. Das Aufhellen mit dem feuchtigkeitsspendenden „Bright Up Minerals Concealer“ leuchtet Bereiche wie Augenschatten, Nasolabial-, Zornesfalten sowie Fältchen im Oberlippenbereich magisch aus. 

None
None

 

 

 

3. Der diffus geschnittene „Concealer Brush“ verblendet nahezu von selbst die Übergänge des „Bright Up Minerals Concealer“. Die Konsequenz: Eines strahlendes Hautbild.

 

 

 

4. Augenbrauen sind der „Jungbrunnen" des Gesichts. Der „Eyebrow Perfekter“ schenkt einen präsenten Blick.

None
None

 

 

 

5. Eventuelle Schlupflider können spielerisch leicht mit dem „Blendung Liftbrush“ ausgeglichen werden. Die hellere Nuance des "Mineral Duo Eyeshadow - Aphrodite“ auf dem beweglichen Lid, die dunklere in und über der Lidfalte, geben einen tiefen und wachen Augenaufschlag.

 

 

 

6. Durch das Konturieren des Wimpernkranzes mit dem hochpigmentierten „High Performance Kajal“ - aufsteigend in Richtung äußerer Augenwinkel - wirkt die Augenpartie leicht geliftet. 

None
None

 

 

 

7. Die intensiv schwarzen Farbpigmente des „Dreams Come True Mascara“ unterstützen den Eindruck eines wachen, verjüngten Auges. 

 

 

 

8. Ein frisches Farbspiel im Lippen- sowie Wangenbereich runden das Make-up ab: Der feuchtigkeitsspendende „Hight Performance Lipliner“ verhindert ein Auslaufen der Lippenfarbe und der „Mineral Boost Lipstick - Silk On Nude Skin“ schenkt reichhaltige, aufpolsternde Feuchtigkeit.

None
None

 

 

 

9. Eine jugendlich, strahlende Frische bekommt das Gesicht durch den „Mineral Blusher“ in der Farbe "Charming Pink“ - aufgetragen in der vorderen Wangenpartie.